Unsere Veranstaltungsräume, hier steht übrigens der schönste Kamin der Stadt

Erfolg ist für uns nicht wenn die Besucher kommen,
sondern wenn sie wiederkommen.

November / Dezember 2022


Donnerstag 03. November, 15.00 Uhr

Kaffee – die Kulturgeschichte eines Welterfolges

Vortrag von Ingo Bringezu

Vor über 1000 Jahren trat der Kaffee seinen Siegeszug um die Welt an. Über Arabien und das Osmanische Reich gelangte er nach Europa und fand viele begeisterte Genießer und Genießerinnen.
Der Vortrag beleuchtet die Kulturgeschichte des Kaffeetrinkens, den Anbau und die vielen Sorten. Verschiedene Kaffeesorten können verkostet werden.

Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60

Eintritt: 5,00 €


Dienstag, 08. November, 12.45 Uhr

Mein Smartphone beherrschen

Seminar mit Holger Dumke

Smartphones gibt es in verschiedensten Varianten. Gerade Senioren können so umfangreiche Kontakte nicht nur mit Kindern und Enkeln pflegen. Der Kurs erläutert in einfachen Schritten die Bedienung des eigenen Smartphones. Bitte mitbringen.

Teilnahme  nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60

Der Kurs umfasst 7 Unterrichtstage und kostet 10,00 € pro Teilnahmetag.


Donnerstag, 10. November, 15.00 Uhr

   

Costa Rica – auf der Spur gefährlicher Tiere

Vortrag von Dr. Helmut Rönicke, Biologe

Für naturbegeisterte Touristen ist Costa Rica ein Muss. Der Vortrag ermöglicht einmalige Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. So ist der tropische Regenwald noch intakt. Hier leben Vögel wie der Quetzal und Kolibris. Aber auch hochgiftige Schlangen und Spinnen, wie die Bananenspinne, leben hier.

Eintritt: 5,00 €, Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60 ist erforderlich.


Donnerstag, 17. November, 15.00 Uhr

Der Islam – Ehe, Frauen und Familie

Vortrag von Ingo Bringezu, Diplom-Philosoph

In Deutschland leben viele Muslime, oft mit ihren Familien. Der Vortrag erläutert zentrale Aussagen aus Koran und Sunna über die Rolle der Frau, Ehe und Familie. Auch Themen wie Schleier, Scheidung und Beschneidung werden diskutiert.

Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60 ist erforderlich, Einritt: 5,00 € 


Dienstag, 22. November, 17.00 Uhr

Geschichte Preußens

Vortrag von Björn Hennecke, Historiker

Auf dem Wiener Kongress wurde 1814 -1915 die Neuordnung Europas beschlossen. Als eine der wesentlichen Siegermächte war auch Preußen vertreten und konnte erhebliche Gebietsgewinne erzielen, musste jedoch  auch einige Misserfolge hinnehmen. In der Folge war Preußen um die Festigung der Monarchie im Inneren und die Sicherung seiner neuen Territorien bemüht. Dies alles in einer Zeit, in der mit Friedrich Wilhelm III. ein zögerlicher und zurückhaltender König auf dem Thron saß.

Eintritt: 5,00 €, Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60 ist erforderlich.


Mittwoch, 23. November, 15.00 Uhr

Vom Mundlos- Nähmaschinenhersteller zum Möbelhersteller

Vortrag von Heinz Möller, Diplom - Ökonom

In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entstand in der Magdeburger Neustadt die Nähmaschinenfabrik Mundlos. Sie wurde zu einer Weltfirma. Der Gründer erfand wichtige Neuerungen zu den Nähmaschinen. Nach 1945 wurde daraus das Möbelwerk.
Der Vortrag erzählt die wechselvolle Geschichte der beiden Unternehmen.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60, Eintritt: 5,00 €


Donnerstag, 24. November, 16.00 Uhr

Magdeburg und seine Sportler

Teil I bis 1945 - Vortrag mir Roland Uhl, Gemeinschaftsveranstaltung mit der AG Sportgeschichte

Magdeburg kann auf eine reiche sportgeschichtliche Entwicklung verweisen. Viele Sportler, Trainer und Funktionäre waren in den letzten 100 Jahren sehr erfolgreich und bekannt. Wir begeben uns auf eine kleine Zeitreise und würdigen diese Menschen.

Eintritt: 5,00 € und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391  25 50 60


Mittwoch, 30. November, 15.00 Uhr

Gewürze und Gesundheit

Vortrag von Ingo Bringezu, Diplom-Philosoph

Gewürze machen unsere Mahlzeiten erst  zum Geschmackserlebnis. Seit Jahrtausenden finden sie auch als Heilmittel Verwendung. Heute gibt es eine Fülle von Gewürzen und Mischungen sowie Pasten zu kaufen. Die Küchen der Welt fanden bei uns Einzug.
Einiges gibt es auch zu verkosten.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60

Eintritt: 5,00 €


Mittwoch, 07. Dezember, 15.00 Uhr

Schokolade – die Speise der Götter?

Vortrag von Ingo Bringezu, Diplom-Philosoph

Gerade zu Weihnachten wird wieder sehr viel Schokolade gegessen. Die Kakaobohnen kommen aus Mittelamerika und gelangten mit Kolumbus nach Europa. Zuerst war Kakao ein Getränk für Vermögende. Heue kann ihn jeder genießen. Der Vortrag berichtet auch über die Erzeugung, Verarbeitung und die Vielfalt der Produkte. Auch das oft schwere Los der Kakaoarbeiter kommt zur Sprache.
Einige schokoladige Produkte können verkostet werden.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60, Eintritt: 5,00 €


Donnerstag, 08. Dezember, 15.00 Uhr

     

Gesprächsrunde Magdeburger Sport - mit Roland Uhl, AG Sportgeschichte

Zum Jahreswechsel wollen wir in gemütlicher Runde über den Magdeburger Sport sprechen. Wo waren die Erfolge und was lief nicht so gut? Brauchen wir ein Magdeburger Sportmuseum? Diese und viele andere Fragen sollen besprochen werden.
Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Eine Anmeldung unter Tel.: 0391 /  25 50 60 ist erforderlich.

Der Eintritt ist frei


(Programmänderungen vorbehalten)

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Magdeburger URANIA e. V. am Nicolaiplatz 7
(Tel. 25 50 60).

zurück zur Startseite